Sehenswürdigkeiten

Als grösste Stadt Österreichs und als ehemalige kaiserliche Hauptstadt hat Wien einen sehr reichen Kulturschatz über die vergangenen Jahrhunderte gesammelt. In dieser Stadt findet man um jede Ecke entweder prunkvolle Kirche oder ein schönes Gebäude oder ein anderes Wunder. Wenn Sie nur kurze Zeit in der Stadt verbringen können, kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten durchennen, aber man könnte auch Wochen mit der Besichtigung der zahlreichen Museen, Galerien, Kirchen usw. verbringen.

Sehenswürdigkeiten

Das Belvedere

Die Belvedere Schlösser wurden Anfang des 18. Jahrhunderts von dem berühmten Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) erbaut. Das Schlossensemble, bestehend aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere mit Orangerie und Prunkstall sowie einem weitläufigen Garten, zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas und gehört zum Weltkulturerbe der...

Read more ...

Donauturm

Der Donauturm wurde zwischen 1962 und 1964 nach den Plänen von Hannes Lintl erbaut. Die Eröffnung fand am 16. April 1964 zur Wiener Internationalen Gartenschau statt. Der Turm ist 252 Meter hoch, das höchste Gebäude in Österreich. Die nahe liegende Donau gab dem Turm den Namen. Oben im Turm gibt es ein Restaurant, wo seit...

Read more ...

Die Hofburg

Die ehemalige Winterresidenz des Kaisers ist heute die Residenz des Bundeskanzlers. Während der Monarchie war das Schloss Schönbrunn der Sommersitz des Kaisers. Die Hofburg heutzutage ist mehr als ein Gebäude, sie ist wie ein grosses Museum. Die Sehenswürdigkeiten der Hofburg: Verschiedene Unterkunftsräume Eine Kappelle Museen Die kaiserliche Bibliothek Das Nationaltheater Spanische Hofreiterschule Ställe Hofburg Bilder:...

Read more ...

Das Hundertwasserhaus

Das Hundertwasser-KrawinaHaus ist eine architektonische Besonderheit. Es ist ein buntes, begrüntes Märchenschloß zwischen grauen, genormten Großstadthäusern, das den Wunsch der Menschen nach Harmonie, Individualität und Menschlichkeit erfüllt. Der gebaute Traum des Architekten Univ.-Prof. Joseph Krawina und des Malers Friedensreich Hundertwasser ist heute eines der meistbesuchten Gebäude in Österreich und zählt somit, in diesem Sinne, zu...

Read more ...

Museen

Wien hat eine Menge sehr interessante Museen. Die berühmtesten unter denen sind wahrscheinlich das Kunsthistorisches Museum und das Naturhistorisches Museum, aber neben diesen gibt es noch solche Kuriositäten, wie den Albertina Palast, das Sigmund Freud Museum, oder das Technische Museum. Sie finden mehr Information hier: Albertina Leopold Museum Museum of Fine Arts Museum of Natural...

Read more ...

Das Parlamentsgebäude

Das Parlamentsgebäude an der Wiener Ringstraße hat im Laufe seiner mehr als hundertjährigen Geschichte verschiedene parlamentarische Körperschaften beherbergt. Zunächst war es der Sitz des Reichsrats, des Parlaments der österreichischen Reichshälfte der österreichisch-ungarischen Monarchie. Für dieses Parlament wurde das Gebäude in den Jahren 1874 bis 1884 nach Plänen des Architekten Theophil Hansen errichtet. Hansens architektonisches Konzept...

Read more ...

Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn war die Sommerresidenz des Kaisers während der Monarchie, aber nach 1918 mit dem Beginn der Republik es wurde staatliches Eigentum. Es ist aber Dank der permanenten Restauration und sorgfältiger Wartung eine der schönsten Attraktionen der Stadt, welche jährlich hunderttausende Touristen lockt. In seinen mehr als 1400 Zimmern gibt es so viel Schönes zu...

Read more ...

Stephansdom

Der Stephansdom bekam seinen Namen vom Martyrer Sankt Stepahnus des 7. Jahrhunderts. Der Dom ist mehr als 100 Meter lang und 39 Meter hoch. Der höchste Turm ragt aber bis zu 135 Meter. Der Bau begann in 1137 und einige Teile sind noch immer original. Der Dom wurde in den letzten Tagen des zweiten Weltkrieges...

Read more ...

WIC

Die Vereinigten Nationen hat zahlreiche Centren auf der Welt, aber die wichtigsten sind in New York City, Genf und natürlich in Wien. Das Gebädekoplex wurde zwischen 1973 und 1979 gebaut. Heute arbeiten mehr als 5.000 Leute hier die von mehr als 100 Nationen delegiert sind. Es gibt Führungen von Montag bis Freitag WIC Wagramer Strasse...

Read more ...

Karlskirche

In Wien ist der Karlsplatz einer der wichtigsten Orte für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Aber das bekannteste Objekt am Karlsplatz ist die Karlskirche, bekannt als Karlskirche. Die Kirche gilt als eine der schönsten Barockkirchen nördlich der Alpen. Der Bau des Gebäudes begann 1716 und wurde 1737 fertiggestellt. Die meisten TouristenBücher und Fremdenführer behaupten, dass dies...

Read more ...

Kommentar verfassen